Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd
Heilpädagogisches Begleiten mit dem Pferd

Wie alles begann

Da ich schon seit meiner frühesten Kindheit in Pferde regelrecht vernarrt war, jedoch
aufgrund der Umstände in meinem Elternhaus mir ein eigenes Pferd und sogar das Reiten verwehrt geblieben ist war es mir erst zu dem Beginn meiner Unabhängigkeit vom Elternhaus möglich diesem Traum nachzugehen. Anfangs habe ich mich acht Jahre lang zunächst mit einigen wenigen Reitstunden im
Monat begnügt.

Mit der zunehmenden Unabhängigkeit meines Sohnes, wurde der Wunsch nach einem eigenen Pferd neu in mir entfacht. Im Juni 2008 habe ich mir schließlich den Traum vom eigenen Pferd in einem Stall der Nachbar Ortschaft erfüllt. Aufgrund der Nähe zu meinem Wohnort ist es mir möglich einen großen Teil meiner Freizeit mit meinem Pferd zu verbringen.

Da mir die verbrachte Zeit mit meinem Pferd ein hohes Maß an innerer Zufriedenheit und Ausgeglichenheit gebracht hat, dachte ich immer wieder darüber nach , mein Hobby und meine Tätigkeit im Heilpädagogischen Zentrum Irchenrieth zu vereinen.

Erst durch die intensive Beschäftigung mit meinem eigenen Pferd habe ich erfahren, was die Arbeit mit Pferden in einem Menschen bewirken kann.

 

2011 habe ich mich deshalb für die Ausbildung zur Heilpädagogischen
Begleiterin mit dem Pferd bei Monika Brossard entschlossen, die ich 2013 mit Erfolg abgeschlossen habe. Während dieser Zeit arbeitete ich  viel mit Pferden und Klienten als Pferdeführerin mit großer Begeisterung.

Anfang 2014 hatte ich dann das Glück, einen Stall anzupachten und konnte so noch zwei junge Pferde dazu kaufen, die von mir nach Monika Brossard ausgebildet werden

Hier finden Sie uns

Oberpfalz

Unterfranken

Oberbayern

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 9342 / 856 956 oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reittherapie HBP